Was ist eine Vulkolanplatte? Mehr dazu hier im Lexikon.
16535
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16535,page-child,parent-pageid-16228,bridge-core-3.0.5,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-29.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive

Was ist eine Vulkolanplatte?

Die Vulkolanplatte

Eine Vulkolanplatte befestigt man an der Grundplatte einer Rüttelplatte. Sie wird genutzt, um Pflastersteine einzurütteln beziehungsweise zu verdichten. Durch ihre besondere Beschaffenheit schützt die gummielastische Platte dabei die Pflastersteine vor Schäden, sodass diese weder Schlieren bekommen noch zerkratzt werden.

Vulkolanplatte Verdichtungstechnik – Erhältlich bei BBV - Ihrem Partner für Vermietung von Baumaschinen.