Was ist eine Rüttelplatte? Mehr dazu im Lexikon von BBV Baumaschinen.
16530
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16530,page-child,parent-pageid-16228,bridge-core-3.0.5,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-29.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive

Was ist eine Rüttelplatte?

Die Rüttelplatte

Mit einer Rüttelplatte wird der Boden verdichtet. Die handgeführte Maschine wird auch Vibrationsplatte oder Flächenrüttler genannt und es gibt sie in zwei Versionen: selbstständig vorwärtslaufend und reversierend. Reversierende Rüttelplatten können vor- und rückwärtslaufen. Rüttelplatten werden unter anderem eingesetzt, um Einfahrten, Terrassen oder Pflasterwege zu verdichten.

Bomag BP 18-45-2 Verdichtungstechnik BBV - Ihr Partner für Vermietung von Baumaschinen