Was ist ein Roderechen? Mehr dazu im Lexikon von BBV Baumaschinen.
16518
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16518,page-child,parent-pageid-16228,bridge-core-3.0.5,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-29.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive

Was ist ein Roderechen?

Der Roderechen

Roderechen sind Anbaugeräte für Bagger und Minibagger. Sie ähneln von der Form einem Tieflöffel, bestehen aber aus einer Skelettkonstruktion. Dadurch eignen sich Roderechen vor allem für das Bearbeiten von Äckern oder das Abziehen von Wurzelflächen. Sie werden eingesetzt, um Baumschnitt zu sammeln und zu verladen, Büsche, Sträucher und Gestein zu entfernen sowie den Boden aufzulockern oder neue Stoffe dorthinein zu mischen. Auch für die Rodung des Unterholzes und die Durchkämmung des Bodens sind Roderechen das optimale Werkzeug.

Der Roderechen – Das anbaugerät für Ihren Bagger zu Mieten bei BBV Baumaschinen