Was ist ein Radlader? Mehr dazu im Lexikon von BBV Baumaschinen.
16372
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-16372,page-child,parent-pageid-16228,bridge-core-3.0.5,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,,qode-theme-ver-29.1,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.10.0,vc_responsive

Was ist ein Radlader?

Der Radlader

Ein Radlader ist im Gegegnsatz zu einem Bagger nicht für das Graben, sondern für das Heben und Tragen von Gütern konzipiert. Mit seiner Schaufel lädt der Radlader loses Material wie Erde und Schotter und transportiert dieses üblicherweise über kurze Strecken. BBV Baumschinen aus dem Main-Kinzig-Kreis vermietet Modelle der Marken Liebherr und Volvo. Zudem können Anbaugeräte wie eine Kehrmaschine gemietet werden.

Volvo L 25F Radlader und Anbaugeräte Erhältlich bei BBV Biebergemünder Baumaschinen-Vermietung